Dieser Web-Auftritt wird zur Zeit überarbeitet. Wir hoffen, Unstimmigkeiten bald beseitigt zu haben.

FDP Königswinter schreibt Jugendpreis 2016 aus 

Die FDP Königswinter verleiht auch 2016 wieder ihren traditionellen Jugendpreis und schreibt diesen erstmalig aus.

Mit dem Preis, der mit 250,00 bis 500,00 EUR ausgestattet ist, ehrt die FDP Jugendliche und Jugendgruppen, die sich in besonderer, bemerkenswerter und herausragender Weise für die Gesellschaft in unserer Stadt oder in ihr engagieren.

Bewerben können sich für diese Auszeichnung einzelne Jugendliche oder Gruppen, die sich für gesellschaftlich relevante Ziele (z.B. Soziales, Umwelt, Kultur) im Jahr 2015 und im laufenden Jahr in Königswinter eingesetzt haben oder einsetzen.

Auch Vorschläge einzelner Bürgerinnen und Bürger zur Ehrung von Jugendlichen oder Jugendgruppen sind willkommen.

 

Bewerbungen und Vorschläge sind bis 31.07.2016 möglich und schriftlich oder per E-Mail an den Vorsitzenden der FDP Königswinter Bernd Schlegel, Bergstraße 51, 53639 Königswinter, E-Mail: bernd.schlegel@gmx.net zu richten.

 

 

http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/siebengebirge/koenigswinter/Liberale-loben-Preis-aus-article3252482.html

 

Neues aus der Kommunalpolitik

Am 16. April 2015 übergab der Förderverein "Rettet unsere Lemmerzbäder" an Bürgermeister Peter Wirtz 5.731 Unterschriften zum Bürgerbegehren
 "Lemmerzbäder erhalten und sanieren". Ratsmitglied und Vorsitzender der FDP Königswinter Bernd Schlegel nahm dazu gegenüber dem Generalanzeiger Bonn wie folgt Stellung: "Die vielen Unterschriften zeigen, dass das Thema in der Bevölkerung Bedeutung hat. So lange wir das Ergebnis der Gespräche mit dem Bieter (im ÖPP-Verfahren - Anmerkung des Webmasters) aber nicht kennen, wissen wir nicht, ob es möglich ist, das Verfahren so zu beenden, dass die Stadt vernünftig aus der Sache herauskommt. Auch, wenn wir ein deutliches Bürgervotum für die Sanierung haben, hat sich an den Restriktionen durch den Haushalt nichts geändert."

Kommunalwahl 2014

CDU, Grüne und FDP regieren die nächsten 6 Jahre in Königswinter

Koalitionsvereinbarung am 04.07.2014 unterzeichnet

In drei zweistündigen Verhandlungsterminen haben CDU,, Grüne und FDP ein umfassendes Programm für sechs Jahre Kommunalpolitik in  Königswinter ausgehandelt. Das Motto heißt: Wir gestalten die Zukunft. Das FDP Wahlprogramm konnte weitgehend umgesetzt werden. Am 03. Juli 2014 hat der Ortsparteitag das Programm zustimmend zur Kenntnis genommen. Am 4. Juli haben die Koalitionspartner die Vereinbarung unterschrieben.

Der Fraktionsvorsitzende der FDP, Dietmar Rüsch, stellt fest, dass die Koalition gut auf dem aufbauen kann, was in den zurückliegenden Jahren gemeinsam im Rat geschaffen worden ist. (Bilanz 2009-2014) Die neuen Instrumente zur Haushaltskonsolidierung, zur politischen Steuerung zur Altstadt Sanierung oder für die Stärkung des Tourismus können jetzt noch wirkungsvoller eingesetzt werden. “Natürlich werden wir mit diesen Themen auch auf die Oppositionsparteien zu gehen und gemeinsam um die besten Lösungen für Königswinter ringen. Wir haben sorgfältig die Kommunalwahlprogramme aller Parteien studiert und viel Übereinstimmung gefunden aber auch Gegensätze, vor allem dann wenn es um die finanzielle Einlösung von Wahlversprechen geht. Die FDP wird besonders auf solide Finanzen und nachhaltige Erfolge achten“. mehr